Clownin

Was gibt es da zu lachen?

Dieses Mal lässt sich musette shop von einer CLOWNIN inspirieren, es dreht sich alles um das Clown Sein. Clown, Clownin, Clownfrau oder Clownerin… Der Clown zeichnet sich allgemein durch Diversität und durch ein ganz bestimmtes Anderssein, in Haltung, Spielweise und Weltbetrachtung aus.

Unsere Clownin und Expertin für Clowns:

Ann Dargies, Jahrgang 1952, ist seit 30 Jahren freie Theatermacherin. Seit 1989 leitet sie das freie Theater Transit und seit 1998 die Schule für Clown und Ensembletheater, beides in Darmstadt. 2003 startete die Clownsschule in Darmstadt, 2014 in Österreich. Diese befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft: Werkstatt Krähe, Westbahnstraße 7.

© Nouki, Ehlers, nouki.co

Was macht einen Clown aus? Ist mit einer roten Nase alles getan? Was unterscheidet eine Clown*in von einer Schauspieler*in? Ist der Clown ein reiner Spaßmacher? Und warum fürchten sich manche vor dem Clown? Was lernt uns der Bühnenclown, worauf weist er hin? Was braucht es, um seine eigene Clownfigur zu entwickeln? Im musette shop – und in der Brochüre, die hier als Flipbook zu blättern ist – stellt sie uns ihr persönliches Verständnis eines modernen Clown*in-Seins vor, nimmt uns mit auf eine Reise ins Gebiet der Bühnenclown*innen und gewährt uns Einblick in ihren persönlichen Kreativitätspool.

Sie hat Bücher und Objekte für uns ausgesucht, dazu werfen für Sie Designer*innen diverser Horizonte mit deren Kreationen ihren eigenen Blick auf das Thema „Clownin“. Und wir laden Sie auch ein, bei Workshops und diversen DIY, selbst mit dem Clownsein zu experimentieren.

Weiter unten sind die Kreationen der Künstlerinnen und weitere Objekte zum Thema CLOWNIN, bald finden Sie hier auch unsere Auswahl an Büchern. Natürlich ist jedes Buch bei musette shop – preisgebunden – bestellbar, unabhängig vom aktuellen Thema.

Alles im musette shop vom 18.01. bis zum 15.04.22.

Clownin: die Brochüre
Clownin: musette shops Lesetipps

musette shop auf IG