Gerüche

Was gibt es da zu riechen?

Dieses Mal lässt sich musette shop von Gerüchen inspirieren, es dreht sich alles um den Geruchssinn.

Unsere Expertin ist PD Dipl.-Ing. Dr. Veronika Schöpf, MBA, Spezialistin für Duftfragen. Sie hat technische Mathematik und Humanbiologie studiert, jahrelang auf dem Gebiet der Geruchsforschung und Anosmie über die Verbindung von Geruchssinn und Gehirn an der Medizinischen Universität Wien und der Universität Graz geforscht und Neuroimaging am Institut für Psychologie gelehrt. Heute leitet sie den Bereich Naturwissenschaft und Technik beim Österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF), wo sie sicherstellt, dass relevante Grundlagenforschung in der Wissenschaft betrieben wird.

Veronika Schöpf © Maria Ritsch

Wir verdanken es möglicherweise diesem Sinn, dass es noch gedruckte Bücher gibt, denn deren Geruch ist unter anderem, was das „Erlebnis Buch“ ausmacht. Und wir freuen uns in diversen Romanen auf kreative Ausdrücke und Analogien, die Geruchsempfindungen treffend beschreiben, denn das Vokabular, um diese Sinneseindrücke festzuhalten, ist eigentlich sehr arm.

Im musette shop – und in der Brochüre, die hier als Flipbook zu blättern ist – stellt Veronika Schöpf wesentliche Facetten des Geruchssinns vor, teleportiert uns mittels Gerüchen zu bekannten und neuen Orten und gewährt uns Einblick in ihren persönlichen Kreativitätspool.

Sie hat Bücher und Objekte für uns ausgesucht, dazu werfen für Sie Designer*innen diverser Horizonte mit deren Kreationen ihren eigenen Blick auf das Thema „Gerüche“. Und wir laden Sie auch ein, bei Workshops und diversen DIY, selbst mit Gerüchen zu experimentieren.

Alles im musette shop verfügbar, vom 19.04. bis zum 30.07.22.

Gerüche · die Brochüre

musette shop auf IG